Rico Schulze

Foto_Rico-Schulze_klein

Rico Schulze

Vortrag: „Datenintegrität“

Sprache des Vortrags: deutsch

Inhalt: Datenmanagement und Datenintegrität: Hype oder wirklich problematisch? – GMP-Anforderungen, ALCOA und mehr: Welche Forderungen sind essentiell? – Daten in elektronischer und nicht-elektronischer Form – Datenlebenszyklus – Typische Mängel aus der Praxis, ihre Konsequenzen und wie man Verstöße vermeiden kann.

Rico Schulze hat Pharmazie und Betriebswirtschaftslehre studiert. Nach verschiedenen Stationen in Krankenhausapotheken, der Arzneimittelherstellung und dem Pharmagroßhandel ist er seit 2001 als GMP- und GDP-Inspektor bei der Arzneimittelüberwachungsbehörde des Freistaates Sachsen tätig. Von 2009 bis 2011 war er als Referent für Grundsatzfragen des Arzneimittelrechts beim Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz an der Entstehung verschiedener europäischer und nationaler Regelwerke beteiligt. Darüber hinaus war er bis 2015 mehrere Jahre lang Leiter der behördlichen Expertenfachgruppe „Radiopharmaka“.

Rico ist Autor zahlreicher Artikel zu GMP, GDP und zum Arzneimittelrecht und trägt hierüber auch regelmäßig vor. Seit 2017 ist er Beiratsmitglied bei der „pharmind“.

Homepage: https://www.zlg.de/nc/arzneimittel/deutschland/laenderbehoerden/sachsen/detailseite/behoerden/detail/448.html